Datenschutz.

Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung verantwortlichen Person(en) Verantwortlich gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung der EU (DSGVO) ist:

IVN Nettetal e.K
Herrenpfad Süd 31
41334 Nettetal

+49 (0) 2157 12 36 82 //  info@corpusan.com
(im Folgenden als „wir“ bezeichnet)
 
Unser Datenschutzbeauftragter ist unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar: info@corpusan.com


Sammlung allgemeiner Informationen.

Allgemeine Informationen werden automatisch erfasst, wenn Sie unsere Website besuchen. Zu diesen Informationen Serverprotokolldateien) gehören beispielsweise der Typ des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem und der Domänenname Ihres Internetdienstanbieters. Dies sind ausschließlich Informationen, die Sie nicht persönlich identifizieren. Diese Informationen sind technisch erforderlich, um die von Ihnen angeforderten Webinhalte korrekt bereitzustellen, und sind für die Nutzung des Internets von wesentlicher Bedeutung. Wir werten solche anonymen Informationen statistisch aus, um unsere Website und die zugrunde liegende Technologie zu optimieren.
 


Cookies, Datenempfänger und Datenübertragung in Drittländer.

Diese Website verwendet sogenannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Dadurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie die IP-Adresse, den verwendeten Browser, das Betriebssystem Ihres Computers und Ihre Internetverbindung.


Cookies können nicht zum Starten von Programmen oder zum Infizieren Ihres Computers mit Viren verwendet werden. Die in Cookies enthaltenen Informationen ermöglichen es uns, die Navigation für Sie zu verbessern und die korrekte Darstellung unserer Webseiten sicherzustellen.


Sie können unsere Website natürlich auch ohne Cookies anzeigen. Internetbrowser sind im Allgemeinen so eingerichtet, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen jederzeit deaktivieren. Anweisungen zum Ändern der Einstellung finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass einige auf unserer Website angebotene Funktionen möglicherweise nicht möglich sind, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.


Datenempfänger sind Mitarbeiter in unserem Unternehmen, die die Daten für die unten aufgeführten Zwecke verarbeiten müssen.
Wir übertragen keine Daten, die wir gesammelt haben, an Dritte. Wir erstellen auch keine Links zu personenbezogenen Daten ohne Ihre Genehmigung.


Es werden keine Daten in Drittländer übertragen.


Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken (Rechtsgrundlage und Verarbeitungskategorien): Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und etwaiger nachfolgender Fragen verwendet.


In Übereinstimmung mit dem Interessenausgleich zur Wahrung der berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten gemäß Art. 6 (1) (f) DSGVO verarbeiten wir Ihre Daten, um auf Ihre Anfrage zu antworten.


Ihre Zustimmung gemäß Art. 6 (1) (a) DSGVO bildet die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung für den angegebenen Zweck. Die uns erteilte Zustimmung kann jederzeit in Bezug auf zukünftige Maßnahmen widerrufen werden.
 


Verwendung von Goggle Analytics.

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden: Google). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, d. H. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Sie auf dieser Website anonymisiertes IP aktivieren, wird Ihre IP-Adresse zunächst von Google in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union und anderen Unterzeichnerstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dann abgeschnitten. Im Auftrag des Betreibers dieser Website verwendet Google die Informationen, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen und dem Website-Betreiber andere Dienste im Zusammenhang mit der Website- und Internetnutzung bereitzustellen. Google verknüpft die von Ihrem Browser an Google Analytics übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google.


Sie können die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie die entsprechende Einstellung in Ihrer Browsersoftware aktivieren. In solchen Fällen beachten Sie bitte, dass einige auf unserer Website angebotene Funktionen Ihnen möglicherweise nicht vollständig zur Verfügung stehen. Sie können auch verhindern, dass die vom Cookie generierte Datenerfassung über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) von Google übertragen und verarbeitet wird, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-On zum Deaktivieren von Google Analytik
 


Verwendung von Skriptbibliotheken
(Google-Schriftarten).

Um unsere Inhalte in allen Browsern korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir Skript- und Schriftbibliotheken wie Google Web Fonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Web-Schriftarten werden in Ihren Browser-Cache übertragen, um das mehrfache Herunterladen zu verhindern. Wenn der Browser Google Web-Schriftarten nicht unterstützt oder den Zugriff blockiert, wird der Inhalt in Standardschrift angezeigt.


Durch den Zugriff auf Skript- und Schriftbibliotheken wird automatisch eine Verbindung zum Bibliotheksbetreiber hergestellt. Es ist daher theoretisch möglich, dass Betreiber relevante Bibliotheksdaten erfassen – obwohl derzeit unklar ist, ob und zu welchem Zweck dies geschieht.
Die Datenschutzbestimmungen der Google-Bibliothek finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/


Ihre Rechte unter der GDPR.

Sie haben das Recht dazu Zugang zu personenbezogenen Daten unter Art. 15 DSGVO Berichtigung nach Art. 16 DSGVO Löschung nach Art. 17 DSGVO Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Die Rechte auf Zugang und Löschung unterliegen den Beschränkungen der §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde nach Art. 77 DSGVO mit Aufsichtsbehörde nach § 19 BDSG. Sie haben das Recht, soweit Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 (1) (f) DSGVO, um einen Einspruch gegen die Verarbeitung solcher Daten zu erheben, basierend auf Ihren besonderen Umständen.

Wir würden dann die Verarbeitung solcher personenbezogener Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen oder bei denen die Verarbeitung erforderlich ist, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen. Einwände können jederzeit informell an die für die Verarbeitung Verantwortliche eingereicht werden. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für zukünftige Aktivitäten jederzeit zu widerrufen.


Keine automatische Entscheidungsfindung.

Es werden keine individuellen automatisierten Entscheidungen gemäß Art. 22 DSGVO.


Änderung unserer Datenschutzrichtlinie.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie gelegentlich zu ändern, um sicherzustellen, dass sie den gesetzlichen Anforderungen entspricht, oder um Änderungen an unseren Diensten in die Datenschutzrichtlinie aufzunehmen, z. im Falle der Einführung neuer Dienste. Die neue Datenrichtlinie gilt dann, wenn Sie die Website erneut besuchen.


Datenschutzbeauftragter.

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zu Ihren Rechten gemäß DSGVO haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten: info@corpusan.com